Girlan entzaubert den Tabellenführer

Jubel PichlerNachdem Girlan eine bittere Niederlage und 3 rote Karten gegen Mals einstecken musste, waren unsere Männer im letzten Spieltag der Hinrunde gegen den Tabellenführer aus Kastelbell nicht gerade die Favoriten.

Doch wie so oft in diesem Jahr hielt sich Girlan nicht an die Papierform. Wie eine Dampfwalze fuhren die Hausherren über den bisher makellosen Leader drüber.

mehr...

Girlan sieht Rot

KampfIn einem Spiel voller Höhen und Tiefen, verschlief Girlan in Mals die Anfangsphase komplett und kassierte prompt in der 5. Minute das 0:1.

Unsere Mannschaft biss sich aber zurück ins Spiel.

Zuerst verhinderte die Latte gleich zwei Mal den Ausgleichstreffer, danach wurde auch noch ein Treffer von Nick Messner wegen Abseits aberkannt.

mehr...

Klaus von Dellemann für langährige Tätigkeit im VSS geehrt!

Klaus von DellemannEine besondere Auszeichnung hat am Wochenende Klaus von Dellemann, seines Zeichens langjähriger Spieler, Trainer, Funktionär und Ex-Präsident des AFC Girlan, erhalten.

Anlässlich ver 50-Jahrfeier des Verbandes der Südtiroler Sportvereine bekam Klaus im Meraner Kurhaus von Landeshauptmann Arno Kompatscher und VSS-Obmann Günther Andergassen die Urkunde sowie Ehrennadel für besondere Verdienste überreicht.

mehr...

Nach Zauberfußball wird es nochmals spannend

fierroEin dramatischer Schlussakt mit einem verdienten Sieger: Im Spiel Dritter (Girlan) gegen Vierten (Prad) zeigten die Hausherren in Rungg streckenweise Zauberfussball.

Und doch wurde es am Ende noch einmal ganz spannend, als die Gäste in der Nachspielzeit noch von 1:4 auf 3:4 verkürzten.

mehr...

Viele Unterbrechungen, aber keine Punkte

Messner SchiriIn Goldrain fand Girlan eine defensiv tief stehende Mannschaft vor.

Eine Chance von Alex Lang zu Spielbeginn landete leider nur im Aussennetz. Anschließend wurde ein Tor von Philipp Prugger wegen Abseits nicht gegeben.

Im direkten Gegenzug gelang  Goldrain aus abseitsverdächtiger Position nach einem langen Ball in der 28. Minute die 1:0-Pausenführung.

mehr...

Girlan muss seine erste Niederlage einstecken

Thomas KerschbaumerVor heimischem Publikum starteten unser Jungs gegen Tscherms-Marling stark.

Zwei Latten und einige Großchancen standen in der ersten halben Stunde für Girlan zu Buche. Doch das erste Tor fiel auf der anderen Seite per Elfmeter in der 15. Minute.

Kurz vor der Halbzeit klärte die Girlaner Abwehr um Tormann Giacomo Fierro drei Abschlüsse auf der Linie, ehe der Ball dennoch wieder im Netz zappelte.

mehr...

Seite 1 von 24