Sportärztliche Untersuchung nur mehr über ELVS

Der landesweite Dienst für Sportmedizin informiert darüber, dass die Anmeldungen für sportmedizinische Untersuchungen nun auch über die einheitliche Landesvormerkzentrale ELVS erfolgt.

Diese kann unter der Telefonnummer: 100 100 (Vorwahl 0471, 0472, 0473, 0474),oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.  vorgenommen werden.

Bis zum 31.5.2022 stehen auch noch die Sekretariate der Sportmedizin in den einzelnen Bezirken für die Vormerkungen zur Verfügung, ab Juni 2022 werden die Vormerkungen nur mehr über die ELVS getätigt.

Mehr Informationen zur sportmedizinischen Eignungsuntersuchung findest Du auf den Seiten des Südtiroler Sanitätsbetriebs. 

Rückschlag für Girlan im Titelrennen

Alex Lang 2Diese Niederlage tut weh. Nachdem Prad mit dem Sieg die Grün-Weißen von der Tabellenspitze geholt hat, ist Girlan nun in den letzten zwei Spielen auf Schützenhilfe angewiesen, will man am Ende ganz oben stehen.

Zwei Runden vor Schluss haben Prad und Kastelbell-Tschars 44 Punkte gesammelt und unsere Jungs 43. Für Spannung ist also bis zum Schluss gesorgt.

mehr...

In extremis - Ein ganz wichtiger Sieg gegen Goldrain

Tim MessnerDas war ein Sieg ganz im Stile großer Mannschaften. Nach viel Aufregung im Vorfeld stand es bis zur 90. Minute 1:1.

Und dann kam Tim Messner....

mehr...

Girlan geht mit Federzoni in den Schlussspurt

JubelNach langer und intensiver Überlegung ist der Verein zum Entschluss gekommen die Führung unserer ersten Mannschaft ab sofort in andere Hände zu geben.
Unter der Führung von Luca Valentini haben unsere Jungs zwar über die Saison gut abgeliefert, zeigten aber in letzter Zeit leider unübersehbare Schwächen.

mehr...

Die Siegesserie ist gerissen

DiscoJede Serie geht irgendwann zu Ende. Diese alte Fußball-Weisheit hat sich nun leider auch beim AFC Girlan bewahrheitet.

Nach 6 (!) Siegen in der Rückrunde verloren unsere Jungs gegen Tscherms/Marling mit 0:2.

Schlechtes Wetter und ein unebener Platz ermöglichten Girlan kaum, seine eigenen spielerischen Qualitäten in Tore umzumünzen.

mehr...

Ein Dankeschön an Walter Baumgartner

Sportzone Rungg BaumgartnerNach 10 Jahren enger Zusammenarbeit, wo Walter Baumgartner maßgeblich am Bau des Trainingszentrum in Rungg mitgewirkt hat, wurde er kürzlich, nachdem er auch als Präsident des FC Südtirol zurückgetreten ist, auch im Verwaltungsrat der Eppan.Sport - Inhousegesellschaft durch Diemtar Pfeifer ersetzt. 
 
Als kleines Danke, übergab Vizebürgermeister und Sportreferent Massimo Cleva kürzlich bei einem Spiel im Drususstadion einen guten Tropfen der Kellerei Girlan.

Seite 3 von 29