Am Samstag steigt der Eppan Cup - Vorbereitung in vollem Gange

rungg cup

Auch in der Saison 2019/2020 spielt der AFC Girlan im Vinschger Kreis.

Neu in der Gruppe A sind Arberia, Tscherms Marling und Burgstall.

Zur Vorbereitung in die neue Saison spielen die vier Eppaner Vereine am Samstag in Rungg erstmals ein Vorbereitungsturnier aus. Gleich zum Auftakt um 17.00 spielt Girlan gegen den Oberligisten St. Pauls.

Fokus liegt weiter auf der Jugend

Mit besonderem Augenmerk auf die Jugend hat der Verein auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Zudem ist es gelungen, den routinierten Stammkader bis auf einige Positionen zu halten. Das vielversprechende Ergebnis ist ein breit aufgestellter Kader mit viel Potenzial und Willenskraft.

In die neue Saison wird unsere Kampfmannschaft von einem neuen Trainerteam geführt: Christian Staffler, Egon Trafojer (Co-Trainer) und Thomas Hell (Tormanntrainer). Auf dem Programm der Vorbereitung stehen der Eppan-Cup, Barbian, Algund und St. Pankraz.

 Mannschaften in der 2. Amateurliga Gruppe A – Saison 2019/2020

Andrian
Arberia
Burgstall
Kastelbell Tschars
Tscherms
Tscherms Marling
Goldrain
Girlan
Mals
Mölten Vöran
Oberland
Plaus

Neuzugänge:

Manuel Tabarelli de Fatis (1997), Lukas Thaler (1998), Stefan Parteli (2000), Alex Bojeri (1995): alle zuletzt Pause

Thomas Secchi (1999 – Unterland Berg), Florian Passler (1989 - Nals), Jonas Kuppelwieser (2000 – St. Pankraz), Gzim Gjinaj (1991 - Freizeit Girlan)

Vorbereitungsspiele

Eppan Cup am 3. August in Rungg

  • Girlan – St. Pauls um 17.00 Uhr
  • Girlan – Eppan um 17.45 Uhr
  • Girlan – Frangart um 18.30 Uhr

Barbian - Girlan

Dienstag 13. August um 20.00 Uhr in Barbian

Algund – Girlan

Mittwoch 21. August um 20.00 Uhr in Algund

Girlan – St. Pankraz

Montag, 2. September um 20.00 Uhr in Rungg

Share