Amateurliga

In Unterzahl die Überraschung verpasst

Koessler MatthaeusGegen Tabellenführer aus Kastelbell zeigten unsere Jungs in der ersten Halbzeit, wer die Herren in Rungg sind und spielten phasenweise erstklassigen Fußball.

In der 21. Minute zirkelte Simone Scudier den Ball gekonnt per Freistoß in die Maschen.

Nach einem Eckball in der 39. Minute erzielte Kastelbell jedoch das 1:1 per Kopf.

Girlan schwächte sich in der folgenden Minute selbst. Tobias „Ibra“ Ebner sah nach einem Schubser rot. Zu zehnt rührte Girlan hinten Beton an und versuchte mit schnellen Kontern Kastelbell zu bezwingen. Aus dem Spiel heraus erspielte sich der Tabellenführer sich keine nennenswerte Torchance.

Standard sorgt für Entscheidung

Erst ein Eckball in der 85. Minute fand mit einigem Pech für Girlan seinen Ball über das Kreuzeck ins Tor.

Am Ende warf Girlan nochmal alles nach vorne. Kastelbell nutzte dies eiskalt aus und netzte (auch wieder mit ein Quäntchen Glück - Tormann Giacomo Fiero wehrte zuerst noch ab) zum 1:3 Endstand ein.

 

Nächste Termine:

Tscherms - Girlan

Samstag, 19. Oktober, 15.00 Uhr Tscherms

St. Pauls - Giran Freizeit

Freitag, 18. Oktober, 20.30 Uhr St. Pauls

 

Bild: Matthäus Kössler kämpfte mit Herz um jeden Ball

Share