Amateurliga

Der Motor läuft noch nicht

LangMit nur einem Punkt steht Girlan nach drei Spielen da.

Auch am Samstag musste man sich gegen Schenna mit 1:2 geschlagen geben. Trotz eines Auftakts, der eigentlich nach Maß gelang.

mehr...

Aus im Pokal

Nach der tollen Serie im letzten Jahr kam heuer das Aus im Pokal für Girlan schon in Runde eins.

Beim Rückspiel gegen Ulten in St. Walburg keimte durch eine 1:0-Führung durch Peter Höhn nur kurz Hoffnung auf. Denn die Hausherren schossen in Folge erneut vier Tore. Ein Freistoßtreffer zum 2:4 war nur mehr Ergebniskosmetik.

Nun kann sich Girlan vollends auf die Meisterschaft konzentrieren.

 

Der erste Punkt

Fabi Matthias

Mit einem Last-Minute-Tor holt sich Girlan den ersten Punkt der noch jungen Saison.

Das 2:2 gegen den ASC Laas war ein Wechselbad der Gefühle für die Grün-Weißen.

mehr...

Sonntagsschuss verhindert Revanche

Sinn AnderObwohl sich Girlan im Vergleich zur Vorwoche stark gesteigert zeigte, ist die angepeilte Revanche für die 0:4-Schmach im Pokal gegen Ulten nicht geglückt. Diesmal verließen die Grün-Weißen als 0:1-Verlierer den Platz.

mehr...

Der Auftakt ging gehörig daneben

Vieider Stefan0:4 nach nicht einmal 45 Minuten: Das erste Pokalspiel gegen den ASV Ulten hatten sich die Grün-Weißen ein bißchen anders vorgestellt.

mehr...

Seite 30 von 31