Amateurliga

Harter Kampf wird wieder nicht belohnt

Jannik BruggerIm Spiel gegen Andrian gingen die Wogen wieder hoch. Girlan presste zu Beginn und kam zu einigen Chancen.

Es war aber Andrian, das zwei Fehler im Aufbauspiel der Girlaner Abwehr in den Minuten 27 und 43 bestrafte.

mehr...

Ein Wochenende zum Vergessen

FierroIn einem Spiel mit wenigen Höhepunkten und viel Geplänkel kamen unsere Jungs gegen Tscherms nie richtig in Fahrt.

Der Platz und die Spielweise von Tscherms ließen kein schnelles Kombinationsspiel zu.

mehr...

Krieg zwei, schieß drei! - Phänomenale grün-weiße Aufholjagd

Alex LangDer AFC Girlan gewinnt verdient nach einer eindrucksvollen Aufholjagd gegen Prad.

In der ersten Halbzeit waren unsere Jungs vom Pech verfolgt: eine Latte und zwei Verletzte. Hierbei ein großes Dankeschön an Dr. Hubert Messner und Roland Vieider, die die sofortige Erste-Hilfe für unseren Spieler Florian Passler übernommen haben. Wir wünschen ihm gute Besserung!

mehr...

Harter Kampf bleibt unbelohnt

K1600 Benjamin Schweigkofler AktionsfotoAm vergangenen Samstag waren unsere Jungs in Mölten gefordert.

In einem hart geführten Spiel bei winterlichen Verhältnisse gab es in der ersten Halbzeit wenig Konkretes. Einziger Aufreger war ein Lattentreffer vom Girlaner Mittelfeldregisseur Simone Scudier.

mehr...

Volle Ausbeute für Grün-Weiß

SturmUnsere Jungs konnten in der letzten Woche gleich zwei Siege einfahren.

Mit einem 3-2 Erfolg bei Arberia kam man unter der Woche im Pokal eine Runde weiter, nachdem man die Bozner bereits im Hinspiel mit 2-0 besiegt hatte.
Am darauffolgenden Samstag fuhr man einen souveränen 4-0 Heimsieg gegen Burgstall ein.

mehr...

Der erste Dreier

Auer VieiderIm zweiten Spiel gegen Goldrain zeigten unsere Jungs eine starke kämpferische Leistung.

Besonders die Girlaner Abwehr um die beiden Innenverteidiger Daivd Auer und Stefan Vieider zeigte sich solide.

mehr...

Girlan mit Startschwierigkeiten

mannschaft20-21Girlan mit Startschwierigkeiten Im ersten Meisterschaftsspiel trafen unsere Jungs gleich auf den Titelfavorit aus Kastelbell.

Ein Freistoßtor von Kastebell in der 21. Minute egalisierte Simone Scudier noch per Elfmeter (32. Minute). 

In der zweiten Halbzeit lieferten sich beide Mannschaften dann vorerst einen offenen Schlagabtausch.

mehr...

Pokalsieg gegen Arberia

KerschNach einer langen Corona-bedingten Pause meldet sich der AFC Girlan stark zurück.

Im Pokal zeigten unsere Mannen vor heimischen Publikum gleich, dass sie diese Pause gut genutzt hatten.

mehr...

Auch 2020/21 geht's in den Vinschgau

SaisonauftaktIn der Saison 2020/2021 spielt der AFC Girlan wieder in der 2. Amateurliga im Vinschger Kreis. Neu in der Gruppe A sind Morter und Prad.

Auch heuer gelang es dem Verein, wieder mehrere  junge Spieler aus der Gemeinde in die 1. Mannschaft zu holen. Und auch der Stammkader blieb in großen Teilen zusammen, so dass man gespannt auf die neue Saison sein darf. 

Heimspiel zu Saisonbeginn

Am Samstag, 05.09. geht es wieder los!
Zum Auftakt der Saison 2020/21 empfängt der AFC Girlan den ASV Kastelbell-Tschars.
Spielbeginn in Rungg ist um 16.00 Uhr

mehr...

Der Kader für die Saison 20/21 steht

David Auer und Patrick OssanaDer AFC Girlan hat die Kaderplanung für die kommende Saison 20/21 in der 2. Amateurliga fast abgeschlossen.

Wir freuen uns, auch dem neuen Trainerteam einen großen und versprechungsvollen Kader zur Verfügung stellen zu können.

mehr...

Fiebermessgeräte für das Jesuheim - Spieler spenden mehr als 2.000 Euro

FiebermesserAuch die beiden Herrenmannschaften des AFC Girlan wollen ihren Beitrag in dieser schweren Krisenzeit leisten und leisten Hilfe vor Ort.

Das Jesuheim, wo mehr als als 130 Senioren und Behinderte von eben so vielen Mitarbeitern versorgt werden, benötigte dringend Fiebermessgeräte. 

Und so legten die beiden Kapitäne, Simon Kerschbaumer und Armin Flor, die Strafenkassen der Amateurliga- als auch der Freizeitmannschaft zusammen, um mit dem Geld eben solche Fiebermesser im Wert von 2.000 Euro zu beschaffen.

Diese wurden dann von Benni Pichler und Matze Plack dem Jesuheim übergeben. 

 

 

Das Trainerteam ist komplett

trainerAn der Seite von Neo-Trainer Luca Valentini werden in der Saison 20/21 als Co-Trainer Imeri „Dylan“ Fadil (ex-Spieler beim AFC Girlan) und als Tormann-Trainer Georg Zöschg das Können unserer Mannen dirigieren.  
 
Als erstes Ziel hat das Trainergespann angegeben, den Fokus sowohl beim Training als auch bei den Spielen auf mehr Disziplin legen zu wollen. 
mehr...

Road to Rungg: Wir sehen uns 2021

K1600 Bananen Kampf

Corona hat das öffentliche Leben in jeglicher Hinsicht lahmgelegt. Neben der Wirtschaft und dem gesellschaftlichen Leben musste auch der Sport Kompromisse eingehen, Trainingseinheiten und Meisterschaftsspiele sind seit Anfang März untersagt. Entsprechend hat der VSS reagiert und den Meisterschaftsbetrieb für die Saison 2019/2020 eingestellt.

Unser "Finale dahoam" - die "Road to Rungg" auf 2021 verschoben

 Umso ärgerlicher, dass auch unsere Road to Rungg, unser Weg zu den Landesfinalspielen des VSS im Juni unterbrochen wurde. Aber unterbrochen soll nicht heißen, dass wir diesen Weg nicht weiter beschreiten werden.

Zwar wird in dieser Saison der Ball nicht mehr über unser Grün in Rungg rollen, doch wurde dem AFC Girlan und der Freizeitmannschaft Banana Girlan grünes Licht gegeben, die Finalspiele für die Saison 2020/2021 vorzubereiten.

mehr...

Husarenritt auf der grünen Welle

K1600 06-05 Girlan - Oberland 3-2  09.11.2019 GSC 5322Mit dem geflügelten Wort „die grüne Welle“ kann man so einiges umschreiben. Beim AFC Girlan bekommen diese drei kleinen Wörter wieder ihre eigene Bedeutung – denn sie stehen bezeichnend für das ständige Auf und Ab der Hinrunde der Boys in Green.

Dabei fing doch alles so schön an.

mehr...

Road to Rungg - Aufgeschoben ist nicht aufgehoben

K1600 08-01 Freizeit Bananen-Eppan 5-4  02.11.2019  GSC 5030Kurz vor der Krise erreichte den Stieracker eine frohe Botschaft: Der AFC Girlan hätte die Finalrunde der VSS Freizeit Meisterschaft 2019/2020 im heimischen Rungg austragen dürfen.

Nachdem man zuvor keine Mühen gescheut hatte, sich dieses prestigeträchtige Ereignis nach Girlan zu holen, heißt es nun statt Stutzen hochkrempeln und die Rückrunde planieren: Warten! - Warten und hoffen, dass es bald wieder weiter geht.

Bis dorthin geben wir Euch einen kurzen Rückblick auf die Heldentaten der Bananas im fernen Herbst 2019.

mehr...

Trainerwechsel beim AFC Girlan

Luca ValentiniObwohl die Saison 2019/2020 offiziell noch nicht abgesagt wurde, steht eines bereits jetzt schon fest: Christian Staffler wird in der kommenden Saison nicht mehr an der Seitenlinie des AFC Girlan stehen.

Nach Massimo Federzoni (Eppan - Landesliga) wechselt nun auch der aktuelle Trainer in eine höhere Liga (Tirol – 1. Amateurliga).

mehr...

Seite 1 von 7